private Lernfahrten, aber sicher

Wer sind wir?

Ich bin nun seit einigen Jahren Fahrlehrer und höre oft das Selbe von meinen Schülern, weshalb sie privat nicht üben können.

Entweder besitzen die Eltern nur ein Automatenfahrzeug, haben Angst um ihr Auto oder sie trauen sich einfach nicht, da die Eingriffsmöglichkeiten mit der Handbremse doch sehr beschränkt und gefährlich sind.

Häufig sind die Fahrzeuge aber auch gar nicht für Lernfahrten zugelassen, da die Feststellbremse nicht vom Beifahrersitz aus erreichbar ist.

 

Was leisten wir?

Ganz kurz: Einen Beitrag zur Verkehrssicherheit.

Wir bieten Ihnen ein komplett umgebautes Fahrzeug mit Doppelpedalen und Zusatzspiegel für private Lernfahrten an.

So können Sie als Begleitperson absolut sicher eingreifen falls es nötig werden sollte.

Das gibt Ihnen als Begleitperson die Sicherheit und diese wird auch auf den Fahrschüler übertragen.

Das Fahrschulfahrzeug können Sie stundenweise oder gleich für den ganzen Tag mieten.

 

 

Wie funktioniert es?

Da die Vermietung per Schlüsselübergabe sehr kompliziert und aufwändig wäre, arbeiten wir mit dem carsharingsystem von sharoo.com zusammen.

 

Das Einzige was Sie brauchen, ist die App von sharoo.

Das Fahrzeug kann nach der Zahlung einfach per Smartphone aufgeschlossen und nach Beendigung der Mietdauer so wieder verschlossen werden.


Natürlich kann das Auto auch via Telefon oder Mail gebucht werden.